Menü anzeigen ≡
#AlarmstufeRot

Was gibt s neues:

 


 

 

!!WICHTIGER VERANSTALTUNGS - HINWEIS!!

 

Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung vom 28.10.2020 müssen wir alle Veranstaltungen im November bis auf weiteres absagen!

Das bedeutet für das Podium, dass das Konzert von „Hippie-Kammer Orchester“ am 07.11.2020, sowie der Auftritt von „Arnulf Rating“ am 14.11.2020 nicht stattfinden werden.

das Hippie-Kammer Orchesters ist auf den 10. April 2021 verschoben.

Arnulf Rating wurde auf den 16. Oktober 2021 verschoben.

 

Regeln und Maßnahmen Für Herbst 2020:

Zu unserem Veranstaltungsraum:

Tische und Stühle wurden neu aufgestellt damit der Abstand von 1,5 Metern dazwischen eingehalten werden kann. Außerdem haben wir auf den Tischen Plexiglasscheiben angebracht damit die Anzahl von 10 Personen am Tisch aufgeteilt ist.

Zusätzlich zu unserer Frischluft-Lüftungsanlage haben wir eine Profi-Luftreinigungsmaschine mit speziellem Virenfilter im Veranstaltungsraum aufgestellt. Diese  läuft durchgehend und erneuert alle 15 Minuten die Luft des kompletten Raumes.

Die Veranstaltungen haben eine Pause in der es möglich ist an die frische Luft zu gehen!

Wir hoffen dass Sie sich durch die von uns getroffenen Vorkehrungen wohl bei uns fühlen!!

Wir bitten Sie, um Ihr Verständnis das gewohnte Abläufe in diesem Herbst etwas anders verlaufen werden als Sie es schon seit Jahren kennen.

 

Hier der Artikel welchen die Allgäuer Zeitung, zum Thema Corona und die Umsetzung der Maßnahmen, über uns geschrieben hat:

AZ_Corona Maßnahmen

 

 Überblick über die Reglen/Maßnahmen welche bei Veranstaltungen diesen Herbst im Podium gelten:

  • Im gesamten Haus gilt Maskenpflicht! (Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen müssen die Masken auch im Sitzen angezogen bleiben.)
  • Im gesamten Haus stehen ausreichend Desinfektionsspender zu Verfügung.
  • Die Laufwege werden durch Markierungen im gesamten Gebäude gekennzeichnet sein.
  • Beim Eingang werden Sie von unserem Personal aufgefordert Ihre Daten zu hinterlassen damit wir die Infektionskette bei einer möglichen Ansteckung nachvollziehen können.
  • Die Verpflegung durch den Ausschank findet statt.
  • Das Personal und die Besucher sind an Berührungspunkten von Plexiglas scheiben getrennt.
  • Wir bitten Sie, Ihre Getränke und Essen, nur einzeln zu holen und die erworbenen Lebensmittel im Veranstaltungssaal an Ihren zugewiesenen Plätzen zu verzehren, die Kneipe ist zum Sitzen gesperrt.
  • Der Auslass und die Pause werden von unserem Personal moderiert damit es zu keinen Staus im Gebäude kommt

 

Falls Sie uns helfen wollen das Podium zu erhalten dürfen Sie gerne spenden oder Gutscheine kaufen.

Hier sind unsere Bankdaten:

Kreis und Stadtsparkasse Kaufbeuren

IBAN: DE69 7345 0000 0000 0145 14

Bitte geben Sie bei der Überweisung den Verwendungszweck an!!

"Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien"

Ticketinformationen

 

 

Ticketinformationen zu verschobenen oder abgesagten Veranstaltungen finden Sie hier:

Die Karten welche Sie bei der Allgäuer Zeitung gekauft haben können erstattet werden, in dem Sie diese an die Geschäftsstelle in Kempten schicken. Bitte geben Sie Ihre Bankverbindung und Ihre Adresse an dann kann Ihnen das Geld abzüglich der VVK Gebühr zurück überwiesen werden.

Die Adresse ist:

Allgäuer Zeitungsverlag GmbH
Service Center
Heisingerstr. 14
87437 Kempten

Alle Karten welche über diverse VVK Stellen gekauft wurden müssen von den jeweiligen Stellen zurückerstattet werden.

Wenn Sie Karten reserviert haben werden diese automatisch gelöscht!

Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Die nächsten Veranstaltungen:

10.09.2020–12.12.2020 - Ausstellung - Brigitte Antichi - Kunst

 » "Kunterbuntes" «

Von Gemüse- und Obstdarstellungen in leuchtenden Farben über Tiere, Porträts und Landschaften ist alles dabei, auch Abstraktes. Das Malen war schon ...
im Programm weiterlesen »

12.12.2020 - Chin Meyer - Kabarett

 » "Leben im Plus" «

Gewohnt bissig-unterhaltsam und höchst aktuell nimmt Chin Meyer, Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist, private und politische Verheißungen und ...
im Programm weiterlesen »

31.12.2020 - Silvesterkabarett von und mit Eisenberg und Kusenberg - Kabarett

Schon zu Kaiser Wilhelms Zeiten trafen sich Menschen zum Neujahrsempfang – aber Vorsicht: Bei diesem hier gibt’s keine öden Reden, sondern Tacheles ...
im Programm weiterlesen »

06.02.2021 - Luise Kinseher - Kabarett

 » „MAMMA MIA BAVARIA“ «

Wer mit Bayern klar kommt, kann auch Europa! Das neue Kabarettprogramm von Luise Kinseher beschäftigt sich mit einer Frage von ...
im Programm weiterlesen »