Sigi Zimmerschied

„Der siebte Tag – Ein Erschöpfungsbericht“

Kabarett

- PODIUM Kaufbeuren

Einlass ab 19:00 Uhr

Eintritt:

Vorverkauf: 22,- € , reduziert: 18,- € (incl. Gebühren)

Abendkasse: 24,- € , reduziert: 19,- €

Vorverkauf ab 09.09.2017

Sigi Zimmerschied - „Der siebte Tag – Ein Erschöpfungsbericht“

Sigi Zimmerschied der Großmeister des Sarkasmus, der grandiose Mime und der wichtigste Autor von Kabaretttheater liefert mit „Der siebte Tag“ erneut ein Meisterstück seiner Kunst ab.

Es ist satirische Hochkomik wie sie nur er beherrscht. Auf kleinen Bühnen wie im PODIUM entstehen in den „Erzählungen“ ganze Welten, die durch den Einfallsreichtum und die Wortgewalt von Zimmerschied galaktische Ausmaße annehmen.

Er zerbröselt den religiösen Mythos der Schöpfung mit Leidenschaft und Witz, dass dem Publikum geradezu dieser „Erschöpfungsbericht“ mehr als unter die Haut geht.

Zimmerschieds radikales Gegenmodell hat eine durchgehende Stück-Dramaturgie auch wenn er immer wieder Seitenhiebe auf Entertainer, Funktionäre und natürlich auf Politiker austeilt. Es ist ein fulminanter Feldzug gegen die Dummheit und Berechnung, die täglich neue Katastrophen gebiert. Dieses neueste Programm ist, sowohl vom Autor als auch von der Darstellung her gesehen, das Beste von Sigi Zimmerschied, das es je gab (einstimmige Meinung der Münchner Presse und dieser Meinung schließen wir uns an).

Sigi Zimmerschied
Sigi Zimmerschied

sigi-zimmerschied.de/

Zurück